Mörderischer Frieden

Mörderischer Frieden

Deutschland 2006/2007, Spielfilm

Inhalt

Während des Kosovo-Einsatzes 1999 retten die zwei deutschen KFOR-Soldaten Charly und Tom eine junge Serbin vor der Rache eines jugendlichen Albaners. Zunächst ist die Aktion für die beiden Blauhelm-Soldaten ein ganz gewöhnlicher Einsatz, bei dem sie ihre staatlich angeordnete, professionelle Distanz bewahren. Die Situation ändert sich jedoch, als Charly sich in die Serbin verliebt. Die "objektive" Friedensmission weicht subjektivem Empfinden. Von diesem Moment an können Charly und Tom sich dem Grauen und dem Hass, der ihnen alltäglich begegnet, nicht mehr abschotten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Rudolf Schweiger
Drehbuch:Jan Lüthje, Rudolf Schweiger
Kamera:Gerald Schank
2. Kamera:Rolf Rosendahl
Licht:Michael Becker
Kamera-Bühne:Otto Fraunhofer
Ausstattung:Michael Köning (Szenenbild)
Kostüme:Gudrun Leyendecker
Schnitt:Norbert Herzner
Ton:Mario Michael Jaenicke, Tim Dohnke (Deutschland)
Casting:Uwe Bünker
Musik:Robert Papst, Hugo Siegmeth
Dirigent:Andreas Kirnberger
  
Darsteller: 
Adrian TopolTom Kapielski
Max RiemeltCharly Berger
Susanne BormannMirjana Jovovic
Damir DzumhurDurcan
Anatole TaubmanEnver
Peter BongartzDr. Goran Jovovic
Cornelia KöndgenOlga Jovovic
Bo HansenMaik Teske
Maximilian von PufendorfHauptmann Carsten Benedikt
Frank KesslerHeinz Back
Daniel ZillmannWhity
Konstantin ProchorowskiHans Korte
Marian MederRitchie Tornow
Stefan SiewekeNico Hagenguth
  
Produktionsfirma:Blue Screen Film- und Fernsehproduktions GmbH (München-Geiselgasteig), Kaleidoskop Film & Fernsehproduktion (München-Geiselgasteig)
in Co-Produktion mit:Bayerischer Rundfunk (BR) (München), Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart)
in Zusammenarbeit mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Michael Röhrig
Co-Produzent:Rudolf Schweiger
Redaktion:Hubert von Spreti (Bayerischer Rundfunk [BR]), Claudia Gladziejewski (Bayerischer Rundfunk [BR]), Birgit Metz (Bayerischer Rundfunk [BR])
Dreharbeiten:19.09.2006-04.11.2006: Sarajewo und Umgebung, Gefechtsübungszentrum Alkmark bei Magdeburg
Erstverleih:Movienet Film GmbH (München)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:91 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Aufführung:Kinostart (DE): 29.11.2007;
TV-Erstsendung (DE FR): 26.06.2009, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Mörderischer Frieden
Weiterer Titel Snipers Valley

Fassungen

Original

Länge:91 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Aufführung:Kinostart (DE): 29.11.2007;
TV-Erstsendung (DE FR): 26.06.2009, Arte
 

Auszeichnungen

FBW 2007
Prädikat: Wertvoll