Folgeschäden

Folgeschäden

Deutschland 2004/2005, TV-Spielfilm

Inhalt

Der aus Algerien stammende Wissenschaftler Tariq und seine Frau, die deutsche Art Directorin Maya, führen ein glückliches, unauffälliges Familienleben. Kulturell bedingte Unterschiede meistern sie mit Humor, Liebe und Vertrauen. Dies ändert sich jedoch, als eines Tages das BKA bei Maya auftaucht und sie über Tariq auszuhorchen versucht. Der Grund: Ein Video zeigt ihn als Hochzeitsgast bei einem der Attentäter vom 11. September 2001. Nun steht auch Tariq im Verdacht, ein "Schläfer" zu sein. Zunächst weist Maya alle Verdächtigungen empört zurück. Erst als Tariq sich in der kommenden Zeit "merkwürdig" benimmt, beginnt auch Maya, ihm zu Misstrauen – mit weitreichenden Folgen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Samir Nasr
Regie-Assistenz:Florian Aigner, Peer Menke
Script:Vera Beckmann
Drehbuch:Florian Hanig
Kamera:Bernhard Jasper
Kamera-Assistenz:Moritz Kaethner, Christian Graf
Steadicam:Patrick D. Kaethner
Ausstattung:Simon Töpfer
Requisite:Peter Naguib, Andrea Oberlechner
Maske:Peter Bour, Uta Spikermann
Kostüme:Nannette Schwarz
Schnitt:Nana Meyer
Ton:Angelo D'Angelico
Mischung:Angelo D'Angelico
Casting:Wiltrud Goericke
Musik:Oliver Biehler
  
Darsteller: 
Mehdi NebbouTariq
Silke BodenbenderMaya
Mahmoud AlameKarim
Jürgen HentschProfessor Mack
Jule GartzkeDorothee
Bernd StegemannNonnenmacher
Rainer LaupichlerBerthold
Mehdi MoinzadehReza
Norbert GhafouriDaniel
Solveig MüllerMutter
Elisabeth SutterlütyGrafikerin
Christian KoernerFotograf
Leonor BrunaVivian
Benjamin MorikLehrer
Dino NoltingModerator
  
Produktionsfirma:Maran Film GmbH (Baden-Baden)
im Auftrag von:Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart), Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden), Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
Produzent:Martin Bach
Redaktion:Sabine Holtgreve (Südwestrundfunk [SWR]), Georg Steinert, Claudia Gladziejewski
Herstellungsleitung:Wolfgang Krenz
Produktionsleitung:Jannis Pantos
Aufnahmeleitung:Susanne Bergmann
Dreharbeiten:22.04.2004-26.05.2004: Berlin, Hamburg, Nordseeküste
Erstverleih:Mec Film (Münster)
Filmförderung:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf)
Länge:87 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE FR): 05.05.2005, Arte;
Kinostart (DE): 06.09.2007

Titel

Originaltitel (DE) Folgeschäden

Fassungen

Original

Länge:87 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE FR): 05.05.2005, Arte;
Kinostart (DE): 06.09.2007
 

Auszeichnungen

IFF San Francisco 2006
Golden Gate Award
 
World Film Festival Bangkog 2006
Drehbuchpreis
 
IFF Kairo 2005
Beste Filmmusik
Naguib Mahfouz-Preis
 
ARD Medienpreis CIVIS 2005
 
Tankred-Dorst-Preis 2005
Bestes Drehbuch
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Literatur

KOBV-Suche