Nachrichten

Source: DIF

Otto Wallburg

In memoriam: Kurt Gerron and Otto Wallburg

28.10.2014

They were two of the most popular stars of the Weimar Republic: Kurt Gerron and Otto Wallburg excelled on stage and screen, with each branding his very own and distinctive combination of imposing presence and graceful humor. A trained physician, Gerron informed contemporary cinema as an actor and director, and he not only left his mark in comedy, but also in dramatic features like "Der Blaue Engel" ("The Blue Angel"). Wallburg in turn was a master of sophisticated showmanship, and audiences loved him as the prototypical Berliner character, a role he embodied with verbal exuberance and unique kindheartedness. But their popularity didn't protect the two Jewish artists from the Nazi's inhuman hate and prosecution: Forced into exile in 1933, Kurt Gerron and Otto Wallburg were murdered in Auschwitz in1944. 70 years later, their respective days of death on October 28 and 29 remind us never to forget these two exceptional individuals, their suffering and their lasting work.

More

Nachrichten

30.10.2014 | 13:08 Uhr

Die französische Filmemacherin und "Großmutter der Nouvelle Vague" Agnès Varda wird beim Europäischen Filmpreis mit dem "Preis für ein Lebenswerk" ausgezeichnet.

29.10.2014 | 11:05 Uhr

Vom 7. bis 12. Februar 2015 findet die Berlinale Talents in HAU Hebbel am Ufer statt und lädt unter dem Motto "2015: A Space Discovery" 300 aufstrebende Filmschaffende ein, den filmischen Raum neu zu entdecken. Oscar®-Preisträger Howard Shore wird als Experte teilnehmen.

28.10.2014 | 18:06 Uhr

Till Kleinert ist am Mittwoch, 29. Oktober, um 20:15 Uhr, mit seinem Film "Der Samurai" im Kino des Deutschen Filmmuseums Frankfurt zu Gast.

28.10.2014 | 15:31 Uhr

Eine Woche vor Beginn der Haushaltsberatungen zum Etat 2015 haben über sechzig namhafte Vertreter des deutschen und deutschsprachigen Films in einem Offenen Brief an die Bundeskanzlerin, das Kabinett und die Abgeordneten des Deutschen Bundestags einen dringenden Appell formuliert, der sich gegen eine Kürzung und für eine Erhöhung der Mittel des Deutschen Filmförderfonds einsetzt.

28.10.2014 | 10:37 Uhr

Nach vier erlebnisreichen Festivaltagen erreichte Filmplus am Montag den Gipfel des Forums für Filmschnitt und Montagekunst: Am Abend des 27. Oktober wurden die Schnitt Preise im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Filmforum im Museum Ludwig vergeben.

ÜBER FILMPORTAL.DE

Willkommen auf filmportal.de, der zentralen Internet-Plattform zum deutschen Film! Hier finden Sie kostenfrei Informationen zu mehr als 82.000 Filmen und 184.000 Personen.

Use filmportal on

Twitter Link Facebook Link YouTube Link

Current Events

01.11.2014 - 02.11.2014
Düsseldorf
01.11.2014
Stuttgart Club Schocken
04.11.2014 - 09.11.2014
Cottbus

Born today

31.Oct
1981
Produktion
1979
Darstellerin
1976
Darstellerin
1974
Darsteller
1972
Darstellerin

Neueste Kommentare zu