Durchlaucht amüsiert sich (1917)

Produktionsfirma
Karl Ledermann & Co (Berlin)

Quelle: Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen

 

Prinzessin Melanie will ihren zukünftigen Gatten begutachten und gibt sich als Zofe aus. Auch Durchlaucht spielt den Sekretär. Ein trottliger Diener soll sich derweil als Graf ausgeben. Er genehmigt sich als erstes eine Gehaltserhöhung. Derweil hat Durchlaucht Zeit, mit der angeblichen Zofe zu flirten.
Quelle: Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen