Aus Syrien und dem Heiligen Lande (1920/1921)

Produktionsfirma
Universum-Film AG (UFA) (Berlin) (Kulturabteilung)

<p>Blick vom Ölberg (Panoramaschwenk); Stadttore 1.Teil: Nord- und Mittelsyrien. Aleppo: Panoramaschwenk über die die Stadt; Friedhof; Markttreiben der Beduinen; Straßenverkäufer mit Milch; Pferdekutschen mit deutschen Soldaten und Bagage fahren durch die Stadt; deutsche Soldaten schauen am Straßenrand den vorbeifahrenden dreispännigen Kutschen zu; deutsche Soldaten auf zweirädrigen Ochsengespannen; Verladung von von Proviant auf Kamele; Kamelkarawane zieht durch die Stadt zum Bahnhof. 2.Teil: Syrische Kleinstädte. Syrische Seilerwerkstatt; Lehmbauten; Straßenleben mit Einheimischen in ihren Trachten. Damaskus: Panoramaschwenk ; Straßenleben mit Arabern und verschleierten Frauen; Basare in engen Gassen. Jesreel, Nazareth, Jordan: Start eines deutschen Aufklärers (Doppeldecker) in Jesreel; Flugaufnahmen der Landschaften; Flug über Nazareth und das Ufer des Sees Genezareth; Kamerafahrt entlang des bebauten Ufers des Sees Genezareth; Flug über Galiläa und Haifa; Panoramaschwenk über die Hafenstadt Haifa. 3.Teil: Jerusalem. Basartreiben in engen Gassen; Zitadelle; Straßenszenen; gläubige Juden an der Klagemauer; der Tempelbezirk; Frauen beim Wasserholen am Brunnen; Leidensweg und Grabeskirche; Volkstreiben mit Handwerkern und Straßenhändlern. 4.Teil: In Südpalästina und den Ländern der Ammoniter und Edomiter. Stadtbilder von Bethlehem, Jericho, Salt und Amman; Ruinen aus der Antike in Amman; deutsch-türkische Patrouille reitet am Bahnhof von Maan vorüber (Hedschasbahn) Patrouillenritt durch die Felsschluchten. (Der Film wurde ausschließlich aus BUFA-Filmen kompiliert, die heute nicht mehr überliefert sind. folgende BUFA-Filme wurden dafür verwendet: “Überlandflug eines deutschen Flugzeuges in Palästina”, “Aleppo in Syrien”, “Jerusalem”, “Bilder vom See Genezareth”, “die Ruinenstadt Amman in Syrien” und “Eine Reise von Bethlehem über Jerusalem nach Petra”.) Quelle: Bundesarchiv</p>