Regie, Drehbuch, Schnitt
München

Biografie

Tim Trachte, geboren 1976 in München, absolvierte von 1997 bis 1999 ein Studium im Fach Dramaturgie an der Maximilians-Universität München. Anschließend ging er nach New York, wo er sich zum Filmeditor ausbilden ließ. Zurück in Deutschland begann er 2002 ein Regiestudium an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Sein 50-minütiger Abschlussfilm, das Beziehungs-Psychodrama "Der Herrscher von Edessa" (2007), gewann den Kulturpreis Bayern als Bester Film und den Starter Filmpreis der Stadt München.

Sein Langfilmdebüt, der Psychothriller "Davon willst du nichts wissen" (2011), wurde 2012 beim SoHo International Film Festival (New York) mit dem World Showcase Award für den besten internationalen Spielfilm ausgezeichnet. Danach drehte er die erfolgreiche Teenage-Komödie "Abschussfahrt" (2015) und den ebenso erfolgreichen Kinder- und Jugendfilm " Die Vampirschwestern 3 - Reise nach Transsilvanien" (2016). An die jüngsten Zuschauer richtete sich "Benjamin Blümchen" (2019), eine Real-Verfilmung der gleichnamigen Hörspielserie über die Abenteuer eines sprechenden Elefanten. Ebenfalls 2019 startete die Coming-of-Age-Liebesgeschichte "Dem Horizont so nah" in den Kinos, nach dem Bestseller von Jessica Koch.

 

FILMOGRAFIE

2018/2019
  • Regie
2017-2019
  • Regie
2014/2015
  • Regie
  • Drehbuch
2010/2011
  • Regie
  • Drehbuch
2008
  • Schnitt
2007
  • Regie
  • Drehbuch
2007
  • Schnitt
2004
  • Regie
  • Drehbuch