Darstellerin
Berlin

Biografie

Die 1986 in Berlin geborene Kim Schnitzer gehörte von 1997 bis 2002 zum Kinderensemble des Friedrichstadtpalastes Berlin. 2003 durchlief sie ein "Special Coaching" bei Kristiane Kupfer, das junge Schauspieler professionell auf Dreharbeiten bei Film und Fernsehen vorbereitet. 2004 übernahm sie Rollen in drei Kurzfilmen, darunter die Hauptrolle in "Wolfstraum" (R: Maria-Anna Rimpfl). In Henner Wincklers "Lucy" (2005), gab Kim Schnitzer ihr Kinodebüt. Der Film erhielt auf dem 16. Filmkunstfest Schwerin den Nachwuchs-Förderpreis der DEFA und lief 2006 im Forum der 56. Internationalen Filmfestspielen Berlin.

 

FILMOGRAFIE

2014
  • Darsteller
2007/2008
  • Darsteller
2007/2008
  • Darsteller
2007
  • Darsteller
2007
  • Darsteller
2006/2007
  • Darsteller
2005/2006
  • Darsteller
2005/2006
  • Darsteller
2004
  • Darsteller