Jide Tom Akinleminu

Regie, Kamera, Ton
Nigeria

Biografie

Geboren 1981 in Nigeria, aufgewachsen in Nigeria und Dänemark. Nach seinem Studium an der Schule für Fotokunst Fatamorgana in Kopenhagen zog er 2004 nach Berlin, um an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin Kamera zu studieren. 2013 beendete er sein Studium mit dem Dokumentarfilm "Portrait of a lone farmer". Der Film lief erfolgreich auf mehreren Festivals und wurde unter anderem mit dem 3sat-Dokumentarfilmpreis bei der Duisburger Filmwoche und mit dem African Movie Academy Award ausgezeichnet. 2015 und 2018 nahm er bei Berlinale Talents teil.

Quelle: 71. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

FILMOGRAFIE

2018-2021
  • Regie
  • Kamera
  • Ton
2014
  • Kamera
2012-2014
  • Kameraführung
2010-2012
  • Standfotos
2010
  • Kamera
2009
  • Kamera
2008
  • Kamera
2007/2008
  • Licht