Die Insel der Glücklichen

Deutschland 1919 Spielfilm

Die Insel der Glücklichen


Film-Kurier, Nr. 80, 7.9.1919


Ein Filmspiel mit starken Effektszenen, in seinem ersten Akter verheißungsvoll einsetzend, aber schließlich doch nicht zu den gehegten Erwartungen auslaufend. Etwas weniger wäre vielleicht auch in diesem Falle mehr gewesen. (...)

Carola Toelle, die Darstellerin der Kate, zeigte sich in diesem ersten Film der ”Decla-Frauen-Klasse” als echte Frau von Klasse, die die ihr von der Natur verliehenen reichen Mittel zu verwenden weiß. Ein entzückend liebes Mädel, ein Bild holdester Weiblichkeit! In Paul Otto, dem jungen Fürsten, hat man ihr einen ebenbürtigen Partner zugestellt, der durch die Vornehmheit seines Spiels und die Eleganz seiner Erscheinung angenehm auffiel. Eine Figur aus einem Gusse, glänzend in Maske und Spiel, war der alte Volksführer des Herrn Werner Krauß. Zu loben ist auch die saubere Arbeit der Regie, für die Josef Coenen zeichnet.