• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

The International Criminal Court

Deutschland 2012/2013 Dokumentarfilm

Inhalt

Dokumentarfilm über den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag und seine schwierige, teils auch umstrittene Arbeit. Der Filmemacher Marcus Vetter schildert den Alltag, laufende Verfahren und die Arbeitsweise des Gerichts aus der Perspektive des Chefanklägers Luis Moreno-Ocampo. Es geht um Fälle im Zusammenhang mit der Niederschlagung des arabischen Frühlings in Libyen, um mögliche Kriegsverbrechen im Gazakrieg oder um die Rekrutierung von Kindersoldaten im Kongo. Der Film beleuchtet die komplexen Schwierigkeiten, mit denen der Gerichtshof sowohl in seinen Fällen wie auch in der Durchsetzungsfähigkeit seiner Beschlüsse konfrontiert ist.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
90 min
Format:
HD, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 25.04.2013, 138471, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 02.05.2013;
TV-Erstsendung (DE): 10.07.2013, Arte

Titel

  • Arbeitstitel (DE) The Court
  • Originaltitel (DE) The International Criminal Court
  • Weiterer Titel (DE) Der Chefankläger

Fassungen

Original

Länge:
90 min
Format:
HD, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 25.04.2013, 138471, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 02.05.2013;
TV-Erstsendung (DE): 10.07.2013, Arte