Sie verkaufen den Tod

Italien Frankreich BR Deutschland Spanien 1972 Spielfilm

Inhalt

Ein aus der Gefangenschaft geflohener Colonel der Nordstaaten-Armee, der ein Fort kampflos den gegnerischen Truppen übergab, schart eine furchtlose Truppe von zum Tode verurteilten Verbrechern um sich. Das Himmelfahrtskommando entwirft einen Plan, um das schwer zugängliche Fort mit List und Tücke zurückzuerobern.

Bud Spencer ist in einer ungewöhnlich ernsten Rolle in einem grimmigen Italowestern zu sehen, der mit bitterer Ironie das Bild einer in Zynismus und Rachsucht verfallenen Welt zeichnet. Der Film wurde für die Video-Auswertung und später fürs Fernsehen zweimal neu synchronisiert und teils mit unpassenden Comedy-Elementen versehen.

Quelle: Deutsches Filmmuseum

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
2630 m, 96 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Technicolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.12.1972, 45316, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung:

Titel

  • Originaltitel (ES) Una razon para vivere, una razon para morir
  • Originaltitel (DE) Sie verkaufen den Tod
  • Originaltitel (FR) Une raison pour vivre, une raison pour mourir
  • Originaltitel (IT) Una ragione per vivere e una per morire
  • sonstiger Titel Der Dicke und das Warzenschwein

Fassungen

Original

Länge:
2630 m, 96 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Technicolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.12.1972, 45316, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung: