Resident Evil: Afterlife

Großbritannien Deutschland USA 2009/2010 Spielfilm

Inhalt

Weitere Fortsetzung der erfolgreichen Videospiel-Verfilmung "Resident Evil". Inzwischen hat die von der Umbrella Corporation ausgelöste Apokalypse fast die gesamte Bevölkerung der USA ausgelöscht: Millionen Menschen haben sich durch den Virus des Konzerns in blutrünstige Untote verwandelt.

Alice, die Heldin der Reihe, ist trotzdem noch immer auf der Suche nach Überlebenden und setzt zugleich alles daran, die Umbrella Corporation endgültig zu vernichten. In Los Angeles hofft sie, für die letzten Menschen eine Zuflucht zu finden. Aber auch die kalifornische Metropole wurde bereits von den Untoten überrannt – der Kampf beginnt von Neuem…

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • Cinespace Film Studios, Toronto, Kanada
Länge:
2650 m, 97 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.09.2010, 124182, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 16.09.2010

Titel

  • Originaltitel (GB DE US) Resident Evil: Afterlife
  • Arbeitstitel (GB DE US) Resident Evil 4

Fassungen

Original

Länge:
2650 m, 97 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.09.2010, 124182, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 16.09.2010