Rescue Dawn

USA 2006 Spielfilm

Inhalt

Basierend auf seinem eigenen Dokumentarfilm "Flucht aus Laos" ("Little Dieter Needs to Fly") erzählt Werner Herzog in "Rescue Dawn" die wahre Geschichte des in Deutschland geborenen US-Army-Piloten Dieter Dengler, der während des Vietnamkriegs über Laos abgeschossen wird. Er gerät in nordvietnamesische Kriegsgefangenschaft, wo man ihn schwer foltert. Schließlich gelingt es Dieter gemeinsam mit vier anderen Gefangenen, aus dem Lager zu entkommen. Nach einer entbehrungsreichen Flucht durch den Dschungel in Richtung Süden gelangen Dieter und der Mithäftling Duane in ein Dorf. Duane wird von einem Dorfbewohner getötet. Dieter kann entkommen und wird wenig später von amerikanischen Soldaten gerettet.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 22.08.2005 - 17.10.2005: Thailand
Länge:
125 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby Digital
Aufführung:

Uraufführung (CA): 10.09.2006, Toronto, IFF;
Erstaufführung (DE): 23.06.2007, München, Filmfest;
Kinostart (USA): 04.07.2007

Titel

  • Originaltitel (US) Rescue Dawn

Fassungen

Original

Länge:
125 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby Digital
Aufführung:

Uraufführung (CA): 10.09.2006, Toronto, IFF;
Erstaufführung (DE): 23.06.2007, München, Filmfest;
Kinostart (USA): 04.07.2007