Reise nach Jerusalem

Deutschland 2016-2018 Spielfilm

Inhalt

Alice ist arbeitslos, erträgt die Demütigungen des Alltags nicht mehr und bricht die Maßnahme des Jobcenters ab. Trotzig hält sie sich mit Benzingutscheinen über Wasser, die sie durch Jobs bei Marktforschungsinstituten erhält – und versucht, durch diesen absurden Tauschhandel den Faden ihres Lebens wieder aufzunehmen.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2018

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 23.12.2016 - 26.01.2017
Länge:
120 min
Format:
DCP, 1:1,77
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 15.11.2018, 183383, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 24.01.2018, Saarbrücken, Max Ophüls Preis;
Kinostart (DE): 15.11.2018

Titel

  • Originaltitel (DE) Reise nach Jerusalem
  • Weiterer Titel The Chairs Game

Fassungen

Original

Länge:
120 min
Format:
DCP, 1:1,77
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 15.11.2018, 183383, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 24.01.2018, Saarbrücken, Max Ophüls Preis;
Kinostart (DE): 15.11.2018

Auszeichnungen

achtung berlin 2018
  • Ex Berliner Special Prize
  • new berlin film award, Beste Schauspielerin
  • Hauptpreis, Bester Spielfilm
  • Lobende Erwähnung, Drehbuch
FBW 2018
  • Prädikat: wertvoll