Notes of Berlin

Deutschland 2015-2020 Spielfilm

Inhalt

Aus 15 teils tragischen, teils humorvollen Episoden bestehender Anthologie-Film, in dem unterschiedliche Protagonist*innen durch jeweils einen Tag in Berlin führen. Inspiriert sind die einzelnen Episoden von in den Straßen der Stadt gefundenen und später auf dem populären Blog notesofberlin.com veröffentlichten Zetteln. Nach durchzechter Disco-Nacht beispielsweise findet und befolgt ein alkoholisierter junger Mann an einer Straßenlaterne den Rat "Bitte bleiben Sie eine Minute lang still hier stehen, schauen Sie in den Himmel und denken Sie darüber nach, wie wunderbar das Leben ist." Der Film wandelt auf den Straßen der Hauptstadt von Zettel zu Zettel und Protagonist*in zu Protagonist*in und zeichnet so ein Stimmungsbild der heutigen Metropole.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Schnitt

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Co-Autor

Kamera-Assistenz

Licht

Schnitt

Ton-Design

Mischung

Darsteller

in Co-Produktion mit

Produzent

Herstellungsleitung

Associate Producer

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 10.07.2015 - 11.11.2015: Berlin
Länge:
99 min
Format:
DCP 2K, 1:1,33
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 20.11.2020, 202946, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (PL): 10.10.2020, Warschau, Film Festival;
Erstaufführung (DE): 31.10.2020, Biberach, Filmfestspiele;
Kinostart (DE): 09.09.2021

Titel

  • Originaltitel (DE) Notes of Berlin
  • Weiterer Titel (DE) Notes of Berlin - Der Kinofilm
  • Abschnittstitel Wir sind Könige!
  • Abschnittstitel Das türkische Café
  • Weiterer Titel (PL) Notatki z Berlina
  • Abschnittstitel Das Karma dankt
  • Abschnittstitel Der Unfall
  • Abschnittstitel Man With Van
  • Abschnittstitel Ein Hund steigt aus
  • Abschnittstitel WG-Casting
  • Abschnittstitel Kaninchen / Hase
  • Abschnittstitel Mutter an der Kreuzung
  • Abschnittstitel Die Vernissage
  • Abschnittstitel Queen von Berlin
  • Abschnittstitel Taxi nach Paris
  • Abschnittstitel Kleine Diebe
  • Abschnittstitel Was heißt denn Contemplate?

Fassungen

Original

Länge:
99 min
Format:
DCP 2K, 1:1,33
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 20.11.2020, 202946, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (PL): 10.10.2020, Warschau, Film Festival;
Erstaufführung (DE): 31.10.2020, Biberach, Filmfestspiele;
Kinostart (DE): 09.09.2021

Auszeichnungen

Biberacher Filmfestspiele 2020
  • Schüler-Biber, Schüler Favorit
  • Debüt-Biber, Bester Debütspielfilm
  • Publikums-Biber, Publikums Favorit