Michel Petrucciani - Leben gegen die Zeit

Deutschland Frankreich Italien 2010/2011 Dokumentarfilm

Inhalt

Dokumentarfilm über den französischen Musiker Michel Petrucciani, der an der Glasknochenkrankheit litt und 1999 im Alter von nur 36 Jahren starb. Sein erstes offizielles Konzert gab er im Alter von gerade einmal 13 Jahren, im Lauf seiner Karriere spielte er mit vielen der weltbesten Jazzmusiker und galt selbst als genialer Klaviervirtuose. Daneben war er als Mensch bekannt, der um die sehr begrenzte Zeit seines Lebens wusste und es gerade deshalb in vollen Zügen genießen wollte. Neben zeitgenössischen Aufnahmen von Petruccianis Auftritten kommen Mitglieder seiner Familie sowie Freunde und Wegbegleiter wie Charles Lloyd, Aldo Romano und Roger Willemsen zu Wort.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • From 27.03.2010: USA, Frankreich, Deutschland
Länge:
2714 m, 99 min
Format:
35mm, 1:1,78
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.08.2011, 128885, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (FR): Mai 2011, Cannes, IFF;
Kinostart (DE): 08.12.2011

Titel

  • Arbeitstitel (DE FR IT) Michel Petrucciani - Body & Soul
  • Originaltitel (DE) Michel Petrucciani - Leben gegen die Zeit

Fassungen

Original

Länge:
2714 m, 99 min
Format:
35mm, 1:1,78
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.08.2011, 128885, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (FR): Mai 2011, Cannes, IFF;
Kinostart (DE): 08.12.2011