Los Reyes - Königliche Streuner

Deutschland Chile 2018/2019 Dokumentarfilm

Inhalt

Sie lauschen den Gesprächen der Jugendlichen, die Tag für Tag in ihrem Revier abhängen, Bier trinken, rauchen und kiffen: der Ärger mit den Eltern, die Probleme in der Schule, die Partys des letzten Wochenendes oder die Businesspläne mit essbaren Cannabisprodukten. Noch kurz die berittene Polizei verbellen, mit den Sirenen heulen, dann im Schatten ein Nickerchen machen, nur aufpassen, dass der Tennisball nicht wieder abhanden kommt. Chola und Football sind Straßenhunde, die im ältesten Skatepark der chilenischen Hauptstadt Santiago zu Hause sind. Mit "Los Reyes" – "die Könige", erzählen die Filmemacher die Geschichte der chilenischen Skatepark-Jugend aus der Perspektive zweier liebenswerter Streuner.

Quelle: DOK.fest München 2019 / Helga-Mari Steininger

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • Santiago
Länge:
77 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Erstaufführung (DE): 09.05.2019, München, DOK.fest;
Kinostart (DE): 08.07.2021

Titel

  • Originaltitel (DE) Los Reyes - Königliche Streuner

Fassungen

Original

Länge:
77 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Erstaufführung (DE): 09.05.2019, München, DOK.fest;
Kinostart (DE): 08.07.2021

Auszeichnungen

Viña del Mar Film Festival 2019
  • Grand Paoa, Bester Dokumentarfilm
Millenium Docs Against Gravity 2019
  • National Geographic Award, Beste Kamera
IDFA 2019
  • Special Jury Award, Bester langer Dokumentarfilm