Kinderspiel

Deutschland 2010/2011 Kurz-Spielfilm

Inhalt

Leon, 16 Jahre alt, beobachtet eine Villa im Süden Münchens. Er wartet auf seine Chance. Im richtigen Moment steigt er in das Haus ein. Doch er sucht keinen Schmuck, sondern geht zielstrebig in das Kinderzimmer, hinterlässt eine Nachricht und entführt das Kind – sein Kind. Einfühlsam schildert der Film die Situation von jungen, überforderten Vätern, die ihr Kind zur Adoption freigeben.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

  • Originaltitel (DE) Kinderspiel
  • Arbeitstitel (DE) Happy Meal

Fassungen

Original

Länge:
18 min
Format:
HDCam, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (DE): 18.01.2010, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis

Auszeichnungen

CrankCookieKurzfilmtage Passau 2011
  • CrankCookieAward, Nationaler Wettbewerb
Konstanzer kurz.film.spiele 2011
  • Bester Film
Odense International Film Festival 2011
  • Preis der Jugendjury
Talking Pictures Festival, USA 2011
  • Bester Kurzfilm
Sedicicorto Intern. Film Festival, Italien 2011
  • Best Artistic Direction
FBW 2010
  • Prädikat: wertvoll
  • Kurzfilm des Monats