Hagazussa - Der Hexenfluch

Deutschland 2015-2018 Spielfilm

Inhalt

Das 15. Jahrhundert. Nach dem traumatisierenden Tod ihrer Mutter lebt die junge Ziegenhirtin Albrun zurückgezogen in der Abgeschiedenheit der Alpen. Von der Dorfgemeinschaft wird die Einsiedlerin als Heidin und Hexe gemieden – und mit der Zeit beginnt sie, selbst daran zu glauben. Ihr scheint es, als ob in den dunklen Wäldern eine finstere Präsenz auf sie wartet. Und als im psychotischen Wahn langsam die Grenzen von Realität und Alptraum verschwimmen, wird sie allmählich mit ihren grausamsten Abgründen konfrontiert.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2018

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
102 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby 5.1
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.05.2018, 178887, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (US): 22.09.2017, Austin, Fantastic Film Fest;
Erstaufführung (DE): 25.01.2018, Saarbrücken, Max Ophüls Preis;
Kinostart (DE): 17.05.2018

Titel

  • Originaltitel (DE) Hagazussa - Der Hexenfluch
  • Weiterer Titel Hagazussa - A Heathen's Curse
  • Weiterer Titel Hagazussa

Fassungen

Original

Länge:
102 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby 5.1
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.05.2018, 178887, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (US): 22.09.2017, Austin, Fantastic Film Fest;
Erstaufführung (DE): 25.01.2018, Saarbrücken, Max Ophüls Preis;
Kinostart (DE): 17.05.2018

Auszeichnungen

FIRST STEPS Awards 2018
  • Michael-Ballhaus-Preis
  • FIRST STEPS Award, Abendfüllender Spielfilm