Dritte Person

USA Großbritannien Deutschland Belgien 2012/2013 Spielfilm

Inhalt

Während Schriftsteller Michael in Paris über das Ende seines Romans sinniert, bekommt er Besuch von seiner Geliebten Anna, die selbst schreibt und sich vom Liebhaber fachkundige Hilfe erhofft, ihm aber ein dunkles Geheimnis nicht anvertrauen kann. Gleichzeitig kämpft in New York Julia, ein ehemaliges Seifenoper-Sternchen mit ihrem Ex-Mann Rick, einem erfolgreichen Künstler, um das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn. Die Chancen stehen schlecht, da sie versucht haben soll, ihren Sohn umzubringen. In Rom verliebt sich unterdessen der amerikanische Geschäftsmann Scott in die Einheimische Monika, deren Tochter prompt entführt wird. Etwas scheint faul an der Sache zu sein. Sollte Sean für das Lösegeld aufkommen? Paul Haggis' Liebesdrama verknüpft drei Schicksale, die auf den ersten Blick nichts gemeinsam haben.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • Rom, Cinecittà Studios
Länge:
137 min
Format:
HD, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.11.2014, 148199, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (CA): 09.09.2013, Toronto, IFF;
Kinostart (DE): 04.12.2014

Titel

  • Originaltitel (DE) Dritte Person
  • Weiterer Titel (US GB BE) Third Person

Fassungen

Original

Länge:
137 min
Format:
HD, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.11.2014, 148199, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (CA): 09.09.2013, Toronto, IFF;
Kinostart (DE): 04.12.2014