Die Legende der weißen Pferde

Deutschland Niederlande Irland 2014 Spielfilm

Inhalt

Die junge Mickey ist zunächst gar nicht begeistert, als sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder Danny aus der Metropole New York in ein verschlafenes Dorf in der irischen Provinz zieht. Aber ihre Meinung ändert sich schlagartig, als sie von den geheimnisvollen weißen Pferden erfährt, die in den umliegenden Wäldern leben sollen. In dem aufgeweckten Iren Sean findet Mickey einen guten Freund und gemeinsam setzen die beiden alles daran, die mystischen Pferde vor den Nachstellungen der eingebildeten und intriganten Caitlin zu schützen. Fast noch stärker fasziniert Mickey jedoch ein uralter Fluch, der auf dem Ort lasten soll: Man sagt, dass der böse Geist eines Schwarzen Ritters die Gegend unsicher mache. Diese mysteriöse Geschichte weckt die Neugier des Mädchens. Sie will herausfinden, was mit dem Fluch auf sich hat und gerät dabei in das größte Abenteuer ihres Lebens.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Drehbuch

Schnitt

Darsteller

Produktionsfirma

Alle Credits

Regie

Drehbuch

Visuelle Effekte

Art Director

Maske

Kostüme

Schnitt

Casting

Darsteller

Synchronsprecher

Produktionsfirma

Ausführender Produzent

Dreharbeiten

    • 2013 - 2014: Wicklow/Dublin, Irland und Deutschland
Länge:
99 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.09.2015, 153750, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Erstaufführung (DE): 2014, Chemnitz, Schlingel Film Festival;
Kinostart (NL): 11.06.2015;
Kinostart (DE): 24.09.2015

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Legende der weißen Pferde
  • Weiterer Titel The Legend of Longwood

Fassungen

Original

Länge:
99 min
Format:
DCP, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.09.2015, 153750, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Erstaufführung (DE): 2014, Chemnitz, Schlingel Film Festival;
Kinostart (NL): 11.06.2015;
Kinostart (DE): 24.09.2015