Die Heinzelmännchen

BR Deutschland 1956 Spielfilm

Inhalt

Jede Nacht kommen sie in die Wohnungen und sorgen für Ordnung. Wie von Geisterhand sind jeden Morgen die Fenster geputzt, die Teppiche geklopft, die Zimmer aufgeräumt. Doch eines Tages sind sie verschwunden: die Heinzelmännchen. Eine neugierige Frau hat sie vertrieben. Hat Erbsen gestreut, um die fleißigen Kerle zu fassen.

Quelle: Kinderfilm online

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Kamera

Musik

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Regie

Kamera

Musik

Darsteller

Produzent

Länge:
2056 m, 75 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.09.1956, 12899, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 23.09.1956, Wuppertal [in mehreren Kinos]

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Heinzelmännchen

Fassungen

Original

Länge:
2056 m, 75 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.09.1956, 12899, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 23.09.1956, Wuppertal [in mehreren Kinos]