Deutschland von oben

Deutschland 2012 Dokumentarfilm

Inhalt

Naturfilm, der dem Konzept der erfolgreichen Terra-X-Fernsehreihe folgt. Seinem Titel entsprechend zeigt er Deutschland allein aus der Vogelperspektive: Mit neuartigen Kameras in aufwändigen Flügen gefilmt, reicht die visuelle Bandbreite der Motive von Landschaftsaufnahmen bis zu Großstadtimpressionen. Das Wattenmeer wird dabei ebenso aus ungewöhnlicher Perspektive und in gestochen scharfen Bildern in Szene gesetzt wie der Watzmann-Gipfel, der Kölner Dom ebenso wie die Dresdner Frauenkirche und die letzten, gigantischen Stahlwerke im Ruhrpott. Man sieht Steinböcke über steile Berghänge klettern und Kegelrobben, die auf der Helgoland-Düne gerade erst zur Welt gekommen sind.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Ton-Design

Musikalische Leitung

Sprecher

Executive Producer

Line Producer

Associate Producer

Produktionsleitung

Produktions-Assistenz

Länge:
114 min
Format:
HD, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby 5.1
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 23.05.2013, 138901, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 04.06.2012, Essen, Lichtburg;
Kinostart (DE): 07.06.2012

Titel

  • Originaltitel (DE) Deutschland von oben
  • Video-Titel (DE) Deutschland von oben - Der Kinofilm

Fassungen

Original

Länge:
114 min
Format:
HD, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby 5.1
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 23.05.2013, 138901, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 04.06.2012, Essen, Lichtburg;
Kinostart (DE): 07.06.2012

Auszeichnungen

FBW 2013
  • Dokumentarfilm des Monats
  • Prädikat: wertvoll
Deutscher Kamerapreis 2011
  • Sonderpreis