• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Der Knabe in Blau

Deutschland 1919 Spielfilm

Inhalt

Verschollenes Frühwerk von F.W. Murnau, dessen Handlung nicht ausführlich dokumentiert ist: Thomas von Weerth lebt als letzter Spross einer Adelsfamilie im verfallenen Schloss seiner Ahnen. Er ist fasziniert vom Bild "Der Knabe in Blau", auf dem der so genannte "Todessmaragd" zu sehen ist.

 

Einer Legende nach hat dieser Edelstein nur Unheil über die von Weerths gebracht, so dass er schließlich versteckt wurde. Besessen von der Geschichte, macht sich Thomas von Weerth auf die Suche nach dem Smaragd. Tatsächlich findet er das unheilvolle Juwel, dessen Fluch nun ihn zu treffen droht.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Kamera

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Alle Credits

Regie

Kamera

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Länge:
5 Akte, 1560 m
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, stumm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 07.04.1921, B. 1793, Jugendverbot

Titel

  • Originaltitel (DE) Der Knabe in Blau
  • Zensurtitel (DE) Der Todessmaragd

Fassungen

Original

Länge:
5 Akte, 1560 m
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, stumm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 07.04.1921, B. 1793, Jugendverbot