Der kleine Medicus - Bodynauten auf geheimer Mission im Körper

Deutschland 2012-2014 Animationsfilm 3D

Inhalt

Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs von Dietrich Grönemeyer. Der kleine Nano lebt mit seiner älteren Schwester bei seinen Großeltern. Der Junge liebt Computerspiele, kann aber auch gut Skateboard fahren und ist Klassenbester im Fach Biologie. Allerdings leidet Nano darunter, dass er ständig gehänselt wird, weil er so klein ist. Dann aber bekommt er die Chance, aller Welt zu beweisen was in ihm steckt: Der böse Professor Schlotter hat Nanos Großvater zum Versuchskaninchen gemacht und ihm einen winzigen ferngesteuerten Roboter eingepflanzt. Und nur Nano und seine Freundin Lilli haben eine Idee, wie man dies rückgängig machen kann – dazu müssen sie sich aber selbst schrumpfen und in den Körper des Großvaters reisen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dialog-Regie

Dramaturgie

Farbkorrektur

Szenenbild

Geräusche

Musik-Ausführung

Ausführender Produzent

Dreharbeiten

    • 01.06.2012 - 20.10.2013
Länge:
78 min
Format:
HD, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.04.2014, 144623, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 30.10.2014

Titel

  • Weiterer Titel (DE) Der kleine Medicus - Geheimnisvolle Mission im Körper
  • Originaltitel (DE) Der kleine Medicus - Bodynauten auf geheimer Mission im Körper
  • Weiterer Titel (DE) Der kleine Medicus

Fassungen

Original

Länge:
78 min
Format:
HD, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.04.2014, 144623, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 30.10.2014

Auszeichnungen

FBW 2014
  • Prädikat: wertvoll