Der blinde Fleck

Deutschland 2006/2007 Spielfilm

Inhalt

Ein Polizist führt ein geregeltes Leben zusammen mit seiner Frau und seiner 18-jährigen Tochter. Die scheinbare Idylle wird jäh zerstört, als die Tochter mit dem Mord an zwei Polizisten, beides Kollegen des Vaters, in Verbindung gebracht wird. Während die Tochter in Haft konsequent zu den Vorwürfen schweigt, sieht der Vater die Illusion seiner heilen Familie mehr und mehr schwinden.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Drehbuch

Kamera

Schnitt

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 12.09.2006 - 23.10.2006: Hamburg
Länge:
89 min
Format:
16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Aufführung:

Uraufführung (DE): 25.06.2007, München, Filmfest;
TV-Erstsendung (DE): 27.07.2008, ZDF

Titel

  • Originaltitel (DE) Der blinde Fleck

Fassungen

Original

Länge:
89 min
Format:
16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Aufführung:

Uraufführung (DE): 25.06.2007, München, Filmfest;
TV-Erstsendung (DE): 27.07.2008, ZDF

Auszeichnungen

Krimifestival Wiesbaden 2009
  • Deutscher Fernsehkrimipreis
FIRST STEPS Award 2007
  • First Steps Award, Abendfüllender Spielfilm