Das Glitzern im Barbieblut

Deutschland 2020/2021 Kurz-Spielfilm

Inhalt

Eine junge Mutter und ihre Töchter sitzen unter einer Brücke: Die Kamera scannt die Umgebung und folgt ihnen auf einer merkwürdigen Reise mit wechselnden Sinneswahrnehmungen, Selbstfindungsprozessen und Gesellschaftsentwürfen. Es erscheint wie ein rebellisches "Malen nach Zahlen", ein Fliegen unter dem Radar der Symbole – vom Mercedes-Stern über das Barbie-Pferd bis hin zur Ruine der weltgrößten Autofabrik in Detroit. Wie wird man erwachsen in einer so vorgefundenen Welt?

Quelle: 71. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!