Crystal Swan

Belarus USA Deutschland Russland 2017/2018 Spielfilm

Inhalt

Velya ist unangepasst und ihrer Zeit voraus – im grauen Minsk der neunziger Jahre sieht sie aus wie eine junge Madonna und hofft auf eine Karriere als DJane. Ihr Traum: Raus aus Belarus, ab nach Chicago, zur Wiege der House Musik. Doch ohne Festanstellung ist es praktisch unmöglich, ein Visum für die USA zu ergattern. Bei einem Interview in der US-Botschaft gibt Velya sich als erfolgreiche Managerin einer Kristallfabrik aus. Alles scheint zu funktionieren, doch dann führt ihre Lüge sie in die Provinz, wo sie auf harte Weise mit der Realität konfrontiert wird.

Quelle: Filmfestival goEast 2019

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

  • Originaltitel (DE) Crystal Swan
  • Weiterer Titel (BY) Khrustal
  • Schreibvariante (RU) ХpyctacЛЬ

Fassungen

Original

Länge:
95 min
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

Uraufführung (CZ): Juni 2018, IFF Karlovy Vary;
Erstaufführung (DE): November 2018, Braunschweig, IFF

Auszeichnungen

LICHTER Filmfest Frankfurt 2019
  • Weißer Bembel, Bester regionaler Langfilm