Alle Tage meines Lebens

Deutschland 2011 Kurz-Spielfilm

Inhalt

Die ungleichen Brüder Felix und Jan verbringen die Nacht nach der Hochzeit ihrer jüngeren Schwester gemeinsam mit ihren Freundinnen auf dem Gut der Familie. Alle Vier finden sich ungeahnt in der schmerzhaften Konfrontation mit ihren unterschiedlichen Lebensentwürfen wieder. Als im Laufe der Nacht unterdrückte Ängste und Sehnsüchte an die Oberfläche drängen, eskaliert die Situation und aus einem kindlichen Spiel wird Ernst.
Quelle: Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2011

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Länge:
26 min
Format:
DigiBeta
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (DE): 19.01.2011, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis

Titel

  • Originaltitel (DE) Alle Tage meines Lebens

Fassungen

Original

Länge:
26 min
Format:
DigiBeta
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (DE): 19.01.2011, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis