G.W. Pabst (Mitte), André Saint-Germain (rechts) (Dreharbeiten)