Roland Reber, Mira Gittner bei den Dreharbeiten