Jo Baier

Jo Baier

Weitere Namen: Jochen Baier (Weiterer Name)
Darsteller, Regie, Drehbuch, Aufnahmeleitung
*13.02.1949 München

Biografie

Jo Baier wurde am 13. Februar 1949 in München geboren. Nach dem Abitur studierte er Theaterwissenschaft, Germanistik und Amerikanistik an der Ludwig Maximilians Universität und promovierte 1980 zum Dr. phil. Er lebt in München, ist verheiratet und hat einen Sohn.

Seit 1979 ist Jo Baier Regisseur. Zunächst beginnt er mit Dokumentationen und dreht von 1976 bis 2003 über 60 Fernsehfeatures und Dokumentarfilme. Seit 1984 entstehen parallel dazu - und anfangs in großen Abständen – auch fiktionale Filme. Die Drehbücher dafür schreibt er meist selbst.

Unter seinen zahlreichen Auszeichnungen sind Adolf Grimme Preise für "Schiefweg" (1989), für den Mehrteiler "Der Laden" (1998) nach dem Roman von Erwin Strittmatter und "Wambo" (2002) mit Jürgen Tarrach sowie eine Bundesfilmpreis-Nominierung für den Kinofilm "Wildfeuer" (1992) und der Deutsche Fernsehpreis für "Stauffenberg" (2004) mit Sebastian Koch in der Titelrolle. Außerdem erhält Baier für seine Regiearbeit 2003 das Bundesverdienstkreuz.

Nachdem er sich in dem Fernsehspiel "Nicht alle waren Mörder" erneut mit einer Geschichte aus dem "Dritten Reich" befasst hat, geht Baier für seinen nächsten Kinofilm weiter zurück in die europäische Historie: "Henri 4" schildert mit großem Aufwand das Leben des legendären französischen Königs. Einem ganz anderen Thema wendet er sich in seinem nachfolgenden Film zu: "Das Ende ist mein Anfang" basiert auf den Memoiren eines Asien-Korrespondenten des "Spiegel", der nach seiner Krebs-Diagnose die letzten Jahre seines Lebens bis kurz vor seinem Tod bei einem Weisen im Himalaya verbrachte.

Filmografie

2011/2012 Die Heimkehr
Regie, Drehbuch
 
2009/2010 Das Ende ist mein Anfang
Regie
 
2008-2010 Henri 4
Regie, Drehbuch
 
2008 Heimat - Deine Filme
Mitwirkung
 
2007/2008 Liesl Karlstadt & Karl Valentin
Regie
 
2005/2006 Nicht alle waren Mörder
Regie, Drehbuch
 
2003/2004 Stauffenberg
Regie, Drehbuch
 
2002 Schwabenkinder
Regie, Drehbuch
 
2001/2002 Verlorenes Land
Regie, Drehbuch
 
2000/2001 Wambo
Regie, Drehbuch
 
1999 Der Weibsteufel
Regie, Drehbuch
 
1997/1998 Der Laden
Regie, Drehbuch
 
1995 Der schönste Tag im Leben
Regie
 
1994/1995 Hölleisengretl
Regie, Drehbuch
 
1994 Die indische Ärztin - Herzen in Not
Regie
 
1992/1993 Die indische Ärztin - Die Hochzeit
Regie
 
1990/1991 Wildfeuer
Regie, Drehbuch
 
1988 Rosse
Regie, Drehbuch
 
1986/1987 Ein Treffen mit Rimbaud
Aufnahmeleitung
 
1986 Schiefweg
Regie, Drehbuch
 
1982/1983 Die Mission. Film vom Frieden und seinem Krieg
Regie