Startschuss für das Filmfestival Mannheim-Heidelberg 2009

05.11.2009 | 17:52 Uhr

Startschuss für das Filmfestival Mannheim-Heidelberg 2009

Vom 05. bis 15. November 2009 findet in Mannheim und Heidelberg das 58. Internationale Filmfestival statt. Als Eröffnungsfilm wird der belgische Spielfilm "The Over the Hill Band" gezeigt.

Das renommierte Nachwuchsfestival präsentiert insgesamt 45 Langfilme aus 21 Ländern. Im "Internationalen Wettbewerb" laufen 17 Filme, in der zweiten Hauptreihe "Internationale Entdeckungen" sind es acht Filme. Darunter befinden sich fünf Europäische Premieren und sechs Internationale Premieren.

Thematische Schwerpunkte bilden in diesem Jahr Filme, die einen Blick auf die Region Nahost mit ihren Krisenherden werfen, sowie Werke, die sich mit Lebenswelten am Rande der Gesellschaft befassen.

Zudem gibt es eine Reihe mit besonderen Filmen, die auf anderen Festivals bereits zu sehen waren ("Festivalperlen") – darunter "Zarte Parasiten" von Christian Becker und Oliver Schwabe -, sowie eine Reihe unter dem Titel "Liebesgeschichten aus einem verschwundenen Land“ aus Anlass des 20-jährigen Mauerfalls. Hier sind unter anderem Roland Gräfs "Die Flucht" und Heiner Carows "Die Legende von Paul und Paula" zu sehen. Ein Kinderfilmfest und eine Retrospektive mit Filmen des kanadischen Regisseurs Atom Egoyan runden das Programm ab.

Als besonderes Highlight besucht am 08. November Edgar Reitz das Festival und zeigt seine Frühwerke "Die Reise nach Wien" und "Stunde Null", die nach 40 Jahren im Archiv in aufwändiger digitaler Technik restauriert wurden und nun in leuchtenden Farben bzw. bestechendem Schwarzweiß neu entdeckt werden können.
Die Internationale Jury des diesjährigen Festivals bilden die niederländische Schauspielerin Johanna ter Steege, der deutsche Journalist, Essayist und Autor Willi Winkler sowie der französische Filmrechtehändler Loic Magneron. Am 15. November 2009 vergeben sie die Preise des Festivals, darunter den "Großen Preis von Mannheim-Heidelberg", den "Rainer Werner Fassbinder-Preis" und den "Spezialpreis der Jury".

Von 11. bis 15. November finden zudem die 13. Mannheim Meetings statt, bei denen sich rund 300 Produzenten, Vertreter von Weltvertrieben, Fernsehredaktionen und Fonds treffen und über Finanzierungen und Verleihkooperationen verhandeln.

Weitere Informationen unter www.iffmh.de

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
2
 
 
4
 
5
 
6
 
 
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
 
 
16
 
17
 
18
 
19
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen