Vorwärts wie Rückwärts

Vorwärts wie Rückwärts

Deutschland 2005, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Hannu Salonen
Drehbuch:Beate Langmaack
Kamera:Andreas Doub
Schnitt:Julia Oehring
Musik:Karim Sebastian Elias
  
Darsteller: 
Uwe SteimleKriminalhauptkommissar Jens Hinrichs
Henry HübchenTörner
Suzanne von BorsodyVerena Matthiesen
Bettina KramerJette
Sabrina RatteyYvonne
Osman SaticiGanove
Anjorka StrechelSvenja
Marina WelschAndrea Kröger
  
Produktionsfirma:Allmedia Pictures GmbH (München)
Produzent:Heike Richter-Karst

Alle Credits

Regie:Hannu Salonen
Regie-Assistenz:Robert Obermair
Script:Sylvia Gülle
Drehbuch:Beate Langmaack
Kamera:Andreas Doub
Kamera-Assistenz:Alexander Sachariew
Steadicam:Florian Emmerich
Standfotos:Dirk Plamböck
Licht:Dirk Eichler
Beleuchter:Thijs-Johannes Wagelaar
Kamera-Bühne:Hagen Raeder, Elmar Suska
Ausstattung:Detlef Provvedi (Szenenbild)
Außenrequisite:Dagmar Schugk
Innenrequisite:Dietmar Ritter
Maske:Friderike Weber, Antje Langner
Kostüme:Nicole Stoll
Schnitt:Julia Oehring
Schnitt-Assistenz:Mikesch Rohmer
Ton:Klaus-Peter Schmitt
Ton-Assistenz:Boris Wolfrum
Musik:Karim Sebastian Elias
  
Darsteller: 
Uwe SteimleKriminalhauptkommissar Jens Hinrichs
Henry HübchenTörner
Suzanne von BorsodyVerena Matthiesen
Bettina KramerJette
Sabrina RatteyYvonne
Osman SaticiGanove
Anjorka StrechelSvenja
Marina WelschAndrea Kröger
  
Produktionsfirma:Allmedia Pictures GmbH (München)
im Auftrag von:ARD (DE), Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg)
Produzent:Heike Richter-Karst
Redaktion:Barbara Beauvais
Producer:Nathalie Scriba
Produktionsleitung:Hermann Maurer
Aufnahmeleitung:Anja Gießing, Christian Patrick Doetsch (Set)
Geschäftsführung:Karin Fiedler
Dreharbeiten:07.06.2005-06.07.2005: Berlin, Schwerin
Länge:90 min
Format:Super 16mm
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.12.2005, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Vorwärts wie Rückwärts
Reihentitel (DD DE) Polizeiruf 110
Arbeitstitel (DE) Nie solo sein

Fassungen

Original

Länge:90 min
Format:Super 16mm
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.12.2005, ARD
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche