Traumschöne Nacht

Traumschöne Nacht

Frankreich / BR Deutschland 1952, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Ralph Baum
Drehbuch:Jacques Companéez, Ralph Baum
Kamera:Robert Lefebvre
Schnitt:Victoria Mercanton
Musik:Fred Freed
  
Darsteller: 
Ingrid LutzVioletta, junge Sängerin
Albert HehnPeter, junger Komponist
Rudolf PlatteAlbert, Peters Freund
LiloLilo, Alberts Freundin
Hubert von MeyerinckMaroni, Theaterdirektor
Peter René Körner
Gaston Orbalvom Théâtre des Capucines
Guy Marlyvom Théâtre des Capucines
Cecilia Bertvom Théâtre des Capucines
Gaston Rey
Marcel Rouzé
Palmyre Levasseur
Neijla Atjesvom Casino de Paris
Janine Moninvom Casino de Paris
Danielle Darmancevom Balet des Champs Elysées
Leo Lauervom Balet de Monte Carlo
  
Produktionsfirma:Spéva Films (Paris), Pallas-Film GmbH (Frankfurt am Main)
Produzent:Michel Safra

Alle Credits

Regie:Ralph Baum
Regie-Assistenz:Tony Aboyantz, Ulrich Pickard
Regie-Volontär:Marcel Ophüls
Script:Jacqueline Loir
Drehbuch:Jacques Companéez, Ralph Baum
Dialoge:Axel von Ambesser
Idee:Jacques Companéez
Kamera:Robert Lefebvre
Kameraführung:Roger Delpuech
Kamera-Assistenz:Gilbert Sarthre, Gaston Muller
Standfotos:Henri Thibault
Bauten:Jean d'Eaubonne
Ausstattung:Maurice Bourbotte (Tapeten)
Requisite:Maurice Terrasse
Innenrequisite:Maurice Barbathan
Bauten Sonstiges:Marc Frédérix (Assistenz)
Maske:Boris Karabanoff, A. Revelly (Assistenz)
Kostüme:Rosine Delamare
Garderobe:Madeleine Chaucha
Frisuren:Alex Archambault
Schnitt:Victoria Mercanton
Schnitt-Assistenz:Suzanne Cabon
Ton:Antoine Petitjean
Ton-Assistenz:Guy Chichignoud
Ton Sonstiges:Gaston Ancessi (Galgen)
Choreografie:Anita Avila
Musik:Fred Freed
Liedtexte:Hans Fritz Beckermann
  
Darsteller: 
Ingrid LutzVioletta, junge Sängerin
Albert HehnPeter, junger Komponist
Rudolf PlatteAlbert, Peters Freund
LiloLilo, Alberts Freundin
Hubert von MeyerinckMaroni, Theaterdirektor
Peter René Körner
Gaston Orbalvom Théâtre des Capucines
Guy Marlyvom Théâtre des Capucines
Cecilia Bertvom Théâtre des Capucines
Gaston Rey
Marcel Rouzé
Palmyre Levasseur
Neijla Atjesvom Casino de Paris
Janine Moninvom Casino de Paris
Danielle Darmancevom Balet des Champs Elysées
Leo Lauervom Balet de Monte Carlo
  
Produktionsfirma:Spéva Films (Paris), Pallas-Film GmbH (Frankfurt am Main)
Produzent:Michel Safra
Produktionsleitung:Heinz Baum
Aufnahmeleitung:Louis Théron
Länge:2390 m, 87 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.12.1952, 05288, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.12.1952, Frankfurt am Main, Luxor

Titel

Originaltitel (DE) Traumschöne Nacht
Originaltitel (FR) Plaisirs de Paris

Fassungen

Original

Länge:2390 m, 87 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.12.1952, 05288, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.12.1952, Frankfurt am Main, Luxor
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche