Komm, wir träumen

Komm, wir träumen

Deutschland 2002-2004, Spielfilm

Inhalt

Während seines Zivildienstes in einer Behindertenwerkstatt lernt Eckart die geistig behinderte Ulrike kennen. Den Ärzten und Betreuern gilt die junge Frau als hoffnungsloser Fall. Doch dank Eckarts intensiver Zuwendung macht sie plötzlich große Fortschritte. Schließlich will Ulrike auch körperliche Zuwendung von Eckart, und auch er muss sich eingestehen, dass er insgeheim mehr von Ulrike will. Von einer neuen, sympathischen Kollegin erhofft sich Eckart einen Ausweg aus seiner moralischen Zwickmühle. Doch als Ulrike während eines Ausflugs in Eckarts Bett erwischt wird, kommt es zum Eklat.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Leo Hiemer
Drehbuch:Volker Jehle, Leo Hiemer
Kamera:Marian Czura (Bildgestaltung), Bahman Kormi
Schnitt:Ulrike Leipold
Musik:Cathedrals (G)
  
Darsteller: 
Anna BrüggemannUlrike
Julian HackenbergEckart
Beata LehmannRünger
Monika SchubertBrommer
Jockel TschierschPorzig
Robert SeethalerSchmelcher
Michael MarmonLeiter der Einrichtung
Mirjam KendlerGruppenleiterin
Gabriela SodeurEckarts Mutter
Armin SchmidBusfahrer
Anton HuberAkkordeonspieler
  
Produktionsfirma:Leo Hiemer Filmproduktion (Kaufbeuren)
Produzent:Leo Hiemer

Alle Credits

Regie:Leo Hiemer
Regie-Assistenz:Ulrike Schaare, Johanna Tögel
Drehbuch:Volker Jehle, Leo Hiemer
hat Vorlage:Volker Jehle (Roman "Ulrike")
Kamera:Marian Czura (Bildgestaltung), Bahman Kormi
Standfotos:Barbara Bauriedl
Licht:Jörg Heinzmann
Ausstattung:Dago Pfalzer
Maske:Marion Bähr, Stefanie Pflüger, Silka Kunzmann
Kostüme:Beate Bonk
Schnitt:Ulrike Leipold
Ton-Design:Florian Kaltenegger, Karl Atteln
Ton:Britta Kastern
Geräusche:Alexander Weuffen (Aufnahmen)
Mischung:Lothar Segeler, Daniel Weis (Assistenz)
Spezialeffekte:Franz Heider
Casting:Stefanie Larson
Musik:Cathedrals (G)
Musik-Ausführung:Christian Bollmann, Roger Hanschel, Stefan Heidtmann, Klaus Kugel, Leo Hiemer (Piano Solo)
  
Darsteller: 
Anna BrüggemannUlrike
Julian HackenbergEckart
Beata LehmannRünger
Monika SchubertBrommer
Jockel TschierschPorzig
Robert SeethalerSchmelcher
Michael MarmonLeiter der Einrichtung
Mirjam KendlerGruppenleiterin
Gabriela SodeurEckarts Mutter
Armin SchmidBusfahrer
Anton HuberAkkordeonspieler
  
Produktionsfirma:Leo Hiemer Filmproduktion (Kaufbeuren)
in Co-Produktion mit:Gerhard Baier Filmproduktion (Fürstenfeldbruck)
Produzent:Leo Hiemer
Co-Produzent:Gerhard Baier
Herstellungsleitung:Gerhard Baier
Produktionsleitung:Ingmar Lange
Dreharbeiten:19.08.2002-26.09.2002: Holzhausen, Buchloe, Lechtalbad, Kaufering, Kimratshofen, Auerberg, Ostallgäu
Erstverleih:Leo Hiemer Filmverleih (Kaufbeuren)
Filmförderung:MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:93 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.05.2005, 102340, ohne Altersbeschränkug, feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.10.2004, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 27.10.2005

Titel

Originaltitel (DE) Komm, wir träumen
Arbeitstitel Ulrike, komm wir träumen

Fassungen

Original

Länge:93 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.05.2005, 102340, ohne Altersbeschränkug, feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.10.2004, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 27.10.2005
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche