Die Vierhändige

Die Vierhändige

Deutschland 2015/2016, Spielfilm

Inhalt

Im Kindesalter wurden die beiden Schwestern Sophie und Jessica Zeuginnen eines furchtbaren Verbrechens – ein traumatisches Erlebnis, das sie auch Jahre später nicht loslässt. Jessica hatte damals ihrer jüngeren Schwester versprochen, für immer auf sie aufzupassen. Inzwischen sind die beiden 25 und 27 Jahre alt und leben noch immer zusammen. Tatsächlich ist es aber vor allem Jessica, die unter den Nachwirkungen des Kindheitserlebnisses leidet. Aus ihrem Schutzversprechen heraus entwickelte sie eine krankhafte Paranoia. Sophie hingegen möchte gerne auf eigenen Füßen stehen, ohne Angst leben und als Pianistin Karriere machen. Dann aber werden die Täter von damals aus dem Gefängnis entlassen. Jessica begibt sich auf die Suche nach ihnen, manisch getrieben von ihrem Versprechen – ein Versprechen, das sie auch bis über den Tod hinaus halten will.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Oliver Kienle
Drehbuch:Oliver Kienle
Kamera:Yoshi Heimrath
Szenenbild:Christian Strang
Maske:Marcela Barreto, Christina 'Chris' Wagner
Kostüme:Christian Röhrs
Schnitt:Philipp Thomas
Ton:Steffen Graubaum
Casting:Uwe Bünker
Musik:Heiko Maile
  
Darsteller: 
Frida-Lovisa HamannSophie Tauber
Friederike BechtJessica Tauber
Christoph LetkowskiMartin
Detlef BotheGünther Klinger
Agnieszka GuzikowskaMaria Uchwat
Ulrike BeerbaumTina Klinger
Heiko PinkowskiPolizist
Petra BischoffBankangestellte
Petra HartungKindergärtnerin
Verena KonietschkeDealerin
Nina MohrMutter
Burak YigitDealer
  
Produktionsfirma:Erfttal Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co KG (Siegburg)
in Co-Produktion mit:Niama Film GmbH (Stuttgart), Pantaleon Films GmbH (Berlin), Südwestrundfunk (SWR) (Baden-Baden)
in Zusammenarbeit mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Klaus Dohle, Markus Reinecke
Co-Produzent:Dan Maag, Thomas Reisser, Marcus Machura
Redaktion:Stefanie Groß (SWR), Barbara Häbe (Arte)
Dreharbeiten:09.11.2015-16.12.2015: Stuttgart und Umgebung
Erstverleih:Camino Filmverleih (Stuttgart)
Filmförderung:Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart)
Länge:94 min
Format:DCP, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 29.11.2016, 164472, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.06.2017, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 30.11.2017

Titel

Originaltitel (DE) Die Vierhändige

Fassungen

Original

Länge:94 min
Format:DCP, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 29.11.2016, 164472, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.06.2017, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 30.11.2017
 

Auszeichnungen

FBW 2016
Prädikat: besonders wertvoll
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (15)

Literatur

KOBV-Suche