Das Lied vom Leben

Das Lied vom Leben

Deutschland 1930/1931, Spielfilm

Inhalt

Erika Walter geht aus Existenznot auf das Liebeswerben eines reichen alten Barons ein. Doch sie erträgt die gesellschaftliche Fassade nicht und flieht verzweifelt während der Verlobungsfeier, um sich in der Elbe zu ertränken. Ein Mann namens Aribert stellt sich ihr in den Weg und hält eine flammende Rede über die Einzigartigkeit des Lebens und der Liebe. Erika verliebt sich, heiratet ihn und erwartet bald ein Kind. Die Geburt wird ungewöhnlich schwer und bringt sie fast zu Tode. Aribert bangt um sie, doch sie kommt durch und bringt einen Jungen zur Welt, der später als starker und selbstbewusster Mann ins Leben schreiten wird.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Alexis Granowsky
Regie-Assistenz:Jacob Gärtner
Drehbuch:Victor Trivas, H. Lechner
Dialoge:Walter Mehring
Kamera:Viktor Trinkler, Heinrich Balasch
Schnitt:Hans Oser
Ton:Hans Bittmann, Ernst Schulz
Musik:Franz Wachsmann, Hanns Eisler (Lieder), Friedrich Hollaender (Lieder)
Dirigent:Franz Wachsmann
Gesang:Ernst Busch, Greta Keller, Leo Monosson, Harald Paulsen
Liedtexte:Günther Weisenborn, Leo Hirsch, Walter Mehring
  
Darsteller: 
Aribert MogIgor
Margot FerraErika Walter
Elsa WagnerErikas Mutter
Ernst BuschSänger
Harald PaulsenSänger
Leo MonossonSänger
Greta KellerSänger
Prof. Dr. Wilhelm LiepmannArzt
  
Produktionsfirma:Tonbild-Syndikat AG (Tobis) (Berlin), Film-Kunst-AG (Berlin)
Produktionsleitung:Mark Asarow, Hans Conradi (Ton-Produktionsleitung)
Dreharbeiten:: Hamburg (Elbbrücken, Tierpark Hagenbeck), Berlin
Format:35mm, 1:1,20
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 13.03.1933;
Zensur (DE): 05.10.1931
Aufführung:Uraufführung (DE): 24.04.1931

Titel

Originaltitel (DE) Das Lied vom Leben

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,20
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 13.03.1933;
Zensur (DE): 05.10.1931
Aufführung:Uraufführung (DE): 24.04.1931
 

Prüffassung

Länge:7 Akte, 1708 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 17.10.1931, O.03698, Jugendverbot
 
Länge:4 Akte, 1808 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 18.03.1931, O.02029, Genehmigt, bestimmter Personenkreis/beschränkte Vorführbedingungen;
Zensur (DE): 18.04.1932, B.31394
 
Länge:7 Akte, 1661 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 13.04.1931, B.28695, Jugendverbot;
Zensur (DE): 10.03.1931, B.28424
 
Länge:3 Akte, 1085 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 27.04.1932, O.04721, Jugendverbot