Blaubart

Blaubart

Frankreich / Schweiz / BR Deutschland 1951, Spielfilm

Inhalt

Komödie, die das düstere Märchen von Charles Perrault ins Heitere wendet, gedreht in einer deutschen und einer französischen Fassung: Der Ritter Blaubart stellt seine Ehefrauen der Reihe nach auf die Probe, indem er ihnen verbietet, ein bestimmtes versperrtes Zimmer im Anwesen zu betreten, während er angeblich verreist. Jede Frau erhält vor seiner Abreise jedoch den Schlüssel zu dem geheimnisvollen Gemach. Da keine ihrer Neugier widerstehen kann, werden sie allesamt von Blaubart "entsorgt". Im Anschluss sucht dieser sich die nächste Kandidatin. Seine siebte Frau, eine Wirtstochter, begeht denselben Fehler, entdeckt jedoch im verbotenen Zimmer alle ihre Vorgängerinnen. Sie sind am Leben, Blaubart hat sie lediglich eingesperrt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Blaubart verfilmung

Es ist zwar schon lange her das ich diesen Film sehen konnte, aber er ist mir in guter Erinnerung geblieben. Eine sehr hübsche Komödie gekonnt gemacht. Ob nun Albers der richtige war? mann könnte darüber streiten. Warum dieser Film aber nun nach solanger Zeit nicht vermarktet bzw gezeigt wird ist mehr als unverständlich, Er hätte es Verdient in der Deutschen und Französichen Fassung auf DVD gepresst zu werden. Wer tut uns den Gefallen ???

Credits

Alle Credits

Regie:Christian-Jaque
Dialog-Regie:Franz Zimmermann
Drehbuch:Boris von Borresholm (deutsche Fassung), Erich Kröhnke (deutsche Fassung), Hans Rehfisch (deutsche Fassung)
Kamera:Christian Matras
Bauten:Georges Wakhévitch, J. B. Luc
Musik:Werner Eisbrenner, Gérard Calvi
  
Darsteller: 
Hans AlbersBlaubart
Cécile AubryAline
Fritz KortnerHaushofmeister
Lina Carstensdie Amme
Arno PaulsenMatthes
Jacques SernasFlorian
Ina HalleyAnna
Henri RollanFreiherr d'Etoiles
Denise CormandValentine d'Etoiles
Carl WeryHerzog
Elly NordenKunigunde, die Deutsche
Diane LefortLucrezia, die Italienerin
Espanita CortezMercedes, die Spanierin
Geneviève GéraldLady Anny Fling, die Schottin
Phung Thi NghiepTschao Ming Kuang, die Chinesin
Leila FouadFatme, die Araberin
Aziza Néri
Fernand Fabre
Fred Barius
Reggie Nalder
Georges Chamarat
  
Produktionsfirma:Alcina (Paris), Union Film AG (Zürich), Ala-Film GmbH (München)
Produktionsleitung:Otto Lehmann, Herbert Uhlich, Marcel Bertrou, Louis Wipf
Länge:2600 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Gevacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.10.1951, 03350, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.11.1951, Frankfurt am Main, Turm-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Blaubart
Verleihtitel (FR) Barbe-Bleue

Fassungen

Original

Länge:2600 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Gevacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.10.1951, 03350, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.11.1951, Frankfurt am Main, Turm-Palast
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Filme

Literatur

KOBV-Suche