Ausgerechnet Zoé

Ausgerechnet Zoé

Deutschland / Schweiz 1994, TV-Spielfilm

Inhalt

Als die 22-jährige Studentin Zoé erfährt, dass sie – anders als ihr langjähriger Freund Mike – HIV-positiv ist, droht ihr Leben vollkommen aus dem Ruder zu laufen: Auf der Suche nach einem "Sinn" für ihr verbleibendes Leben gibt sie ihr Studium auf, schlägt sich mit Jobs durch und sucht in wahllosen Männerbekanntschaften ihre Bestätigung als junge, schöne und gesunde Frau. In dem jungen Luc scheint sie zunächst Halt und Beistand zu finden. Dann aber trennt sie sich sowohl von ihm, als auch von Mike. Zoé ist überzeugt, dass sie nur alleine mit sich selbst ins Reine kommen kann.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Markus Imboden
Regie-Assistenz:Elke Schliessmann
Drehbuch:Markus Imboden
Kamera:Rainer Klausmann
Kamera-Assistenz:Hervé Dieu
Kamera Sonstiges:Winfried Staschau (Bildtechnik)
Ausstattung:Bergith Geyer
Requisite:Hartmuth Schwenk
Maske:Guido Lutz
Kostüme:Ulrike Burmester
Schnitt:Annemarie Bremer
Schnitt-Assistenz:Angelika Schütz
Ton:Hermann Ebling
Ton-Assistenz:Frank Tenge
Mischung:Hans Gralke
Musik:Detlef Petersen
  
Darsteller: 
Nicolette KrebitzZoé
Henry ArnoldMike
Caroline RedlPat
André JungMartin
Nicole HeestersMutter
Ralph HerforthPedro
Fritz LichtenhahnAlter Mann
Albert KitzlRicci
Jürgen VogelLuc
Siggi SchwientekFritz
Adelheid Hinz-LaurischVermieterin
  
Produktionsfirma:Studio Hamburg Produktion für Film und Fernsehen GmbH (Hamburg)
in Co-Produktion mit:Vega-Film GmbH (Berlin)
im Auftrag von:Schweizer Fernsehen für die deutsche und rätoromanische Schweiz (SF DRS) (Zürich), Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg)
Produzent:Richard Schöps
Redaktion:Doris J. Heinze (Norddeutscher Rundfunk [NDR]), Martin Schmassmann
Produktionsleitung:Monika Ramsthaler
Aufnahmeleitung:Sigrid Schäfer, Sabine Schild, Jens Dybowski, Roswitha Stüvecke
Dreharbeiten:1994: Hamburg und Umgebung [(?) Frühjahr]
Länge:88 min bei 25 b/s
Format:s16mm - Blow-Up 35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung / TV-Erstsendung (DE): 21.09.1994, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Ausgerechnet Zoé

Fassungen

Original

Länge:88 min bei 25 b/s
Format:s16mm - Blow-Up 35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung / TV-Erstsendung (DE): 21.09.1994, ARD
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche