Sieben Mal am Tag beklagen wir unser Los und nachts stehen wir auf, um nicht zu träumen

Deutschland 2013/2014 Kurz-Animationsfilm

Summary

Seven Times a Day We Bemoan Our Lot And at Night We Get Up to Avoid Dreaming

A cinematic devotional book. Based on interviews with an unemployable sufferer (and his fellows), living in the East German countryside, who lost his memory in 1989 and woke up into several nightmares.

Source: German Films Service & Marketing GmbH

 

Comments

You have seen this movie? We are looking forward to your comment!

Credits

All Credits

Duration:
18 min
Format:
HD, 16:9
Video/Audio:
Farbe, Dolby
Screening:

Aufführung (DE): 16.04.2014, Dresden, Kurzfilmfestival

Titles

  • Originaltitel (DE) Sieben Mal am Tag beklagen wir unser Los und nachts stehen wir auf, um nicht zu träumen

Versions

Original

Duration:
18 min
Format:
HD, 16:9
Video/Audio:
Farbe, Dolby
Screening:

Aufführung (DE): 16.04.2014, Dresden, Kurzfilmfestival

Awards

Deutscher Kurzfilmpreis 2014
  • Kurzfilmpreis in Gold, Bester Experimentalfilm
Filmplus 2014
  • Lobende Erwähnung
KurzFilmFestival Hamburg 2014
  • Jurypreis
Kurzfilmtage Oberhausen 2014
  • Preis für den besten Beitrag des Deutschen Wettbewerbs
Filmfest Dresden 2014
  • Goldener Reiter, Jugendjury
  • Filmförderpreis der Kunstministerin