Goldene Kameras 2010 verliehen

01.02.2010 | 12:01 Uhr

Goldene Kameras 2010 verliehen

Am 30. Januar fand in Berlin die 45. Verleihung der Goldenen Kameras statt. Neben einer Vielzahl von deutschen Filmschaffenden waren auch internationale Filmgrößen anwesend. Bei der von der Zeitschrift "Hörzu" organisierten Veranstaltung führte Entertainer Hape Kerkeling durch das Programm.

Für seine Leistung in der Filmbiografie "Marcel Reich Ranicki: Mein Leben" erhielt Matthias Schweighöfer die Goldene Kamera als "Bester deutscher Schauspieler national". Beste weibliche Schauspielerin wurde Senta Berger, die für die beiden Fernsehfilme "Schlaflos" und "Frau Böhm sagt Nein" nominiert worden war.

Als bester deutscher Film wurde der von Matti Geschonneck inszenierte zweiteilige Fernseh-Krimi "Entführt" ausgezeichnet. Joachim Fuchsberger erhielt eine goldene Kamera für sein Lebenswerk.

Zu den internationalen Preisträgern gehört Richard Gere, der die goldene Kamera für den "Besten Schauspieler" erhielt, "Beste Schauspielerin" wurde Diane Kruger. Für sein Lebenswerk wurde Danny DeVito mit einer goldenen Kamera geehrt.

Weitere Informationen unter: www.goldenekamera.de

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
2
 
 
4
 
5
 
6
 
 
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
 
 
16
 
17
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen