Swinger Club

Swinger Club

Deutschland 2005/2006, Spielfilm

Inhalt

Albert und Birgit begehen ihren fünften Hochzeitstag und haben aus diesem Anlass Freunde in ihr Landhaus eingeladen. In Sektlaune provoziert Albert die Festgäste, ihre geheimen Gedanken zum Thema Fremdgehen preiszugeben; auf diesem Umweg möchte er vor allem etwas über seine Frau erfahren. Ungeahnte amouröse Verwicklungen geraten dabei ans Licht. Eineinhalb Jahre später trifft sich die Runde anlässlich einer Hochzeit wieder, und die Komplikationen sind in der Zwischenzeit nicht geringer geworden.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Jan Georg Schütte
Drehbuch:Jan Georg Schütte
Kamera:Manuel Mack, Hi Khan Truong, Thorsten Berndt
Ausstattung:Oliver Helf
Animation:Nina Schley, Kascha Beyer
Schnitt:Nina Schley, Jan Georg Schütte
Ton:Hroflur Vagnsson
Mischung:Svenno Nakielski
Musik:Reverend Christian Dabeler, Helge Dube, recordfactory, Almut Klotz
  
Darsteller: 
Marie BäumerKarina
Oliver SauerChris
Stephan SchadAlbert
Ole SchlosshauerEddie
Jurí SchraderVadim
Anne WeberDagmar
Susanne WolffBirgit
Bettina FeddersenPastorin
Julie Marie EngelhornBaby
  
Produktionsfirma:Jan Georg Schütte Filmproduktion (Seestermühe)
in Co-Produktion mit:Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Jan Georg Schütte
Erstverleih:Ventura Film GmbH (Berlin)
Filmförderung:FilmFörderung Hamburg GmbH (Hamburg), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:2612 m, 95 min
Format:Mini DV überspielt auf 35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 16.08.2006, 107114, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 24.01.2006, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Kinostart (DE): 21.09.2006

Titel

Originaltitel (DE) Swinger Club

Fassungen

Original

Länge:2612 m, 95 min
Format:Mini DV überspielt auf 35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 16.08.2006, 107114, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 24.01.2006, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Kinostart (DE): 21.09.2006
 

Auszeichnungen

Festival des deutschen Films Ludwigshafen 2006
Besondere Auszeichnung
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (9)

Besucherzahlen

4.794 (Stand: Oktober 2006)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche