Mein Mann, das Wirtschaftswunder

Mein Mann, das Wirtschaftswunder

BR Deutschland 1960/1961, Spielfilm

Inhalt

Der erfolgreiche Unternehmer Alexander Engelmann sucht eine Frau – nicht der Liebe wegen, sondern um seiner Tochter endlich wieder eine Mutter zu geben. In der gefeierten Schauspielerin Ilona Farkas scheint er genau die richtige Kandidatin für dieses "Geschäft" gefunden zu haben. Doch die eigenwillige Ilona, die sich zunächst nur aus Spaß auf die Sache einlässt, stellt das Leben des konservativen Wirtschaftsbosses gehörig auf den Kopf. Und es dauert nicht lange, bis aus der "Scheinehe" wahre Liebe wird...

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Ulrich Erfurth
Drehbuch:Dieter Hildebrandt, Joachim Wichmann, Thomas Westa
Kamera:Albert Benitz
Schnitt:Heinz Haber
Musik:Michael Jary
  
Darsteller: 
Marika RökkIlona Farkas
Fritz TillmannAlexander Engelmann
Cornelia FroboessJulia, seine Tochter
Heinz ErhardtPaul Korn, sein Freund und Fahrer
Adelheid SeeckHelene Grolmann, Ilonas Managerin
Helmuth LohnerTommy Schiller, ein Journalist
Friedrich SchoenfelderDr. Bach, Syndikus
Wolfgang VölzSekretär
Marieluise NagelSekretärin
Georg BastianFreddy, ein Mitschüler von Julia
Heinrich GiessArzt
Hubert von Meyerinck
  
Produktionsfirma:Deutsche Film Hansa GmbH & Co. (DFH) (Hamburg)

Alle Credits

Regie:Ulrich Erfurth
Regie-Assistenz:Ilona Juranyi
Drehbuch:Dieter Hildebrandt, Joachim Wichmann, Thomas Westa
Kamera:Albert Benitz
Kameraführung:Michael Horoschenkoff
Kamera-Assistenz:Alex Henningsen
Bauten:Ernst H. Albrecht, Max Vorwerg
Maske:Heinz Fuhrmann, Herbert Grieser
Kostüme:Vera Mügge
Schnitt:Heinz Haber
Ton:Oskar Haarbrandt
Choreografie:Gisela Free, Sabine Ress
Musik:Michael Jary
Liedtexte:Bruno Balz
  
Darsteller: 
Marika RökkIlona Farkas
Fritz TillmannAlexander Engelmann
Cornelia FroboessJulia, seine Tochter
Heinz ErhardtPaul Korn, sein Freund und Fahrer
Adelheid SeeckHelene Grolmann, Ilonas Managerin
Helmuth LohnerTommy Schiller, ein Journalist
Friedrich SchoenfelderDr. Bach, Syndikus
Wolfgang VölzSekretär
Marieluise NagelSekretärin
Georg BastianFreddy, ein Mitschüler von Julia
Heinrich GiessArzt
Hubert von Meyerinck
  
Produktionsfirma:Deutsche Film Hansa GmbH & Co. (DFH) (Hamburg)
Herstellungsleitung:Georg Richter
Aufnahmeleitung:Fritz Anton, Georg Kroschel
Länge:2585 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 20.01.1961, 24347, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.01.1961, Frankfurt am Main, Metro im Schwan

Titel

Originaltitel (DE) Mein Mann, das Wirtschaftswunder

Fassungen

Original

Länge:2585 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 20.01.1961, 24347, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.01.1961, Frankfurt am Main, Metro im Schwan