Herbstgold

Herbstgold

Deutschland / Österreich 2009/2010, Dokumentarfilm

Inhalt

Der Dokumentarfilm porträtiert vier Senioren, die trotz ihres hohen Alters noch ein großes Ziel vor Augen haben: die Qualifikation für die Weltmeisterschaft des Seniorensports im finnischen Lahti. Alfred, der 100-jährige Diskuswerfer aus Wien, Jirí, der 82-jährige Hochspringer aus Tschechien, Ilse, die 85-jährige Kugelstoßerin aus Kiel und Herbert, 93, aus Stockholm, lassen sich weder durch ihr Alter noch durch persönliche Rückschläge beirren – ihr Leben ist der Sport. Neben dem Porträt dieser vier humorvollen, überaus rüstigen Rentner wirft der Film einen Blick auf den gesamten, selten beleuchteten Kosmos des Seniorensports.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Jan Tenhaven
Drehbuch:Jan Tenhaven (Konzept)
Kamera:Marcus Winterbauer, Martin Langner (2nd Unit), Rene Heinritz (Highspeed Operator), Thomas Schneider (Highspeed Operator)
Licht:Sepp Kloucek
Schnitt:Jürgen Winkelblech
Ton-Design:Daniel Iribarren
Ton:Patrick Veigel, Oliver Prasnikar, Oliver Grafe
Mischung:Florian Beck
Musik:Andy Baum
Produktionsfirma:Gebrüder Beetz Filmproduktion (Berlin/Hamburg/Köln)
in Co-Produktion mit:Navigator Film Produktion (Wien)
in Zusammenarbeit mit:Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln), Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Christian Beetz
Co-Produzent:Johannes Rosenberger
Producer:Maria Wischnewski, Susanne Radelhof (Junior)
Associate Producer:James Mitchell
Produktionsleitung:Kathrin Isberner
Aufnahmeleitung:Carmen Weingartshofer (Wien)
Post-Production:Michael Maurer
Geschäftsführung:Daniela Schöne
Dreharbeiten:01.05.2009-31.12.2009: Kiel, Föhr, Brescia, Wien, Stockholm
Erstverleih:Neue Visionen Filmverleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Österreichisches Filminstitut (ÖFI) (Wien)
Länge:2690 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 07.06.2010, 123135, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 08.05.2010, München, DOK.fest;
Kinostart (DE): 08.07.2010

Titel

Originaltitel (DE AT) Herbstgold
Aufführungstitel (DE AT) Herbstgold - Wettlauf gegen die Zeit

Fassungen

Original

Länge:2690 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 07.06.2010, 123135, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 08.05.2010, München, DOK.fest;
Kinostart (DE): 08.07.2010
 

Auszeichnungen

FBW 2012
Dokumentarfilm des Monats
Prädikat: besonders wertvoll
 
2011
Deutscher Kamerapreis, Dokumentarfilm/Dokudrama
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Materialien

Besucherzahlen

11.527 (Stand: August 2010)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche