Die Hochstapler

Die Hochstapler

Deutschland 2005/2006, Dokumentarfilm

Inhalt

Der Dokumentarfilm porträtiert vier Männer, die durch Lügen und Betrügereien, durch erschlichenes Vertrauen und ausgefeilte Hochstapelei zum Teil zu sehr viel Geld gekommen sind. Während einer von ihnen einen Familienvater zu seinem "Freund" machte, den er dann ganz allmählich ruinierte, reiste ein anderer mit ungedeckten Schecks durch Deutschland. Der dritte gab sich überaus erfolgreich als Nato-Major oder Diplomat aus und organisierte sogar eine Nato-Sicherheitskonferenz. Der vierte schließlich verkaufte Anteile eines Vermögens, das er gar nicht besaß – und stieg dank seiner Dreistigkeit und seines Geschicks in die besten Kreise Hamburgs auf.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Alexander Adolph
Co-Regie:Nina Ergang
Drehbuch:Alexander Adolph
Kamera:Estela Sanz Posteguillo, Susanne Schüle
Schnitt:Nina Ergang
Ton:Max Vornehm, Uve Haußig
Musik:Dieter Schleip
Mitwirkung:Torsten S., Marc Z., Peter G., Jürgen H.
Produktionsfirma:Leykauf Film GmbH & Co. KG (München)
in Co-Produktion mit:Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
Produzent:Nicole Leykauf, Silvia Koller
Dreharbeiten:12.2005-05.2006:
Erstverleih:Majestic Filmverleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:2385 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 12.10.2006, 107746, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.07.2006, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 26.04.2007;
TV-Erstsendung (DE): 27.06.2009, Bayern 3

Titel

Originaltitel (DE) Die Hochstapler
Arbeitstitel (DE) Mein anderes Leben - Der Hochstaplerfilm

Fassungen

Original

Länge:2385 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 12.10.2006, 107746, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.07.2006, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 26.04.2007;
TV-Erstsendung (DE): 27.06.2009, Bayern 3
 

Auszeichnungen

Preis der deutschen Filmkritik 2007 2008
Beste Musik
 
Kinofest Lünen 2006
Schüler-Filmpreis 16+
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Besucherzahlen

14.334 (Stand: Juni 2007)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche