Andreas Herzog

Andreas Herzog

Darsteller, Regie, Schnitt, Sonstiges
*1967

Biografie

Andreas Herzog wurde 1967 geboren. Er war u. a. beim Fernsehsender Tele 5 und als Cutter für Werbung, Film und Fernsehen tätig. Seit 2007 ist er als Regisseur für Fernsehproduktionen aktiv und 2009 erhielt Herzog zudem einen Lehrauftrag an der FH Salzburg und im Filmhaus Köln. 2008 erschien "Deadline – Jede Sekunde zählt". Wir freuen uns seine dritte Folge aus der Reihe "Unter Verdacht" zeigen zu dürfen.

Quelle: Festival des deutschen Films 2013

Filmografie

2015-2017 Verlorene Sicherheit
Regie
 
2014 Grauzone
Regie
 
2013 Eine andere Welt
Regie
 
2012/2013 Ohne Vergebung
Regie
 
2012 Scheinwelten
Regie
 
2011/2012 Das Blut der Erde
Regie
 
2009 Ich bin's, Helmut
Darsteller
 
2009 Böses Erwachen
Schnitt
 
2008/2009 40+ sucht neue Liebe
Schnitt
 
2008 Schwitze
Darsteller
 
2007 Der Tod meiner Schwester
Schnitt
 
2006/2007 Die Frau vom Checkpoint Charlie
Schnitt
 
2006 Man lebt nur zweimal
Schnitt
 
2006 Auszeit
Schnitt
 
2006 Unter Strom
Schnitt
 
2005/2006 Störtebeker
Schnitt
 
2004 Der Mann von nebenan lebt!
Schnitt
 
2004 Grüße aus Kaschmir
Schnitt
 
2004 Nachmittagsprogramm
Schnitt
 
2004 Falsche Träume
Schnitt
 
2003 Der Liebhaber
Schnitt
 
2003 Stiller Tod
Schnitt
 
2002 Santa Claudia
Schnitt
 
2002 Tod am Strand
Schnitt
 
2001 A Woman and a Half - Hildegard Knef
Schnitt
 
2000 Es geht nicht immer nur um Sex
Schnitt
 
2000 Der Weihnachtswolf
Schnitt
 
1999/2000 Feindliche Schwestern - Wenn aus Liebe Hass wird
Schnitt
 
1998/1999 Wer liebt, dem wachsen Flügel...
Darsteller, Schnitt
 
1998/1999 Drei Chinesen mit dem Kontrabaß
Darsteller
 
1998 Das Finale
Schnitt
 
1997 8cht
Schnitt
 
1996/1997 Kalte Küsse
Schnitt
 
1993/1994 Schweigen des Herzens
Schnitt
 
1988/1989 Erdenschwer
Beratung
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche