Elle

Elle

Frankreich / Deutschland / Belgien 2015/2016, Spielfilm

Inhalt

Die alleinstehende Michèle Leblanc, Besitzerin einer erfolgreichen Videospielfirma, gibt sich bei ihren Angestellten als knallharte Chefin und bei Freunden als sarkastische, unnahbare Frau von Welt. Zu ihrem Ex-Mann pflegt sie ein freundlich-distanziertes Verhältnis, ihr erwachsener Sohn jobbt in einem Fast-Food-Restaurant und lässt sich von seiner schwangeren Freundin nach Strich und Faden ausnutzen. Zugleich hat Michèle noch immer mit den Nachwirkungen eines furchtbaren Kapitels aus ihrer Kindheit zu kämpfen.

Eines Tages wird sie in ihrem Haus von einem maskierten Mann überfallen und vergewaltigt. Doch anstatt die Polizei zu rufen beseitigt sie alle Spuren und setzt ihr Leben fort, als sei nichts passiert. Allerdings stellt der Unbekannte ihr nach: Er schickt ihr Nachrichten und dringt in ihrer Abwesenheit in ihr Haus ein. Als es Michèle schließlich gelingt, ihn zu demaskieren, entspinnt sich zwischen ihr und ihrem Peiniger ein eigentümliches Psycho-Spiel.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Paul Verhoeven
Regie-Assistenz:Brieuc Vanderswalm
Drehbuch:David Birke
hat Vorlage:Philippe Djian (Roman "Oh...")
Kamera:Stéphane Fontaine
2. Kamera:Matthieu Le Bothlan
Standfotos:Guy Ferrandis
Production Design:Laurent Ott
Maske:Sophie Farsat, Thi Loan Nguyen
Kostüme:Nathalie Raoul
Schnitt:Job ter Burg
Ton:Jean-Paul Mugel, Alexis Place, Katia Boutin
Mischung:Cyril Holtz
Casting:Constance Demontoy
Musik:Anne Dudley
  
Darsteller: 
Isabelle HuppertMichèle
Laurent LafittePatrick
Anne ConsignyAnna
Charles BerlingRichard
Virginie EfiraRebecca
Christian BerkelRobert
Judith MagreIrène
Jonas BloquetVincent
Alice IsaazJosie
Vimala PonsHélène
Raphaël LengletRalf
Arthur MazetKevin
Lucas PrisorKurt
Hugo ConzelmannPhillip Kwan
Stéphane BakOmar
  
Produktionsfirma:SBS Productions (Paris), Twenty Twenty Vision Filmproduktion GmbH (Berlin), France 2 Cinéma (Paris)
in Co-Produktion mit:Entre Chien et Loup (Brüssel), Proximus TV (BE)
in Zusammenarbeit mit:Centre National du Cinéma (Paris), Canal + (Paris)
Produzent:Saïd Ben Saïd, Michel Merkt
Co-Produzent:Thanassis Karathanos, Kate Merkt, Diana Elbaum, Sébastien Delloye, François Touwaide
Herstellungsleitung:Oury Milshtein
Dreharbeiten:10.01.2015-20.03.2015:
Erstverleih:MFA+ Filmdistribution e.K. (Regensburg)
Filmförderung:Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Tax Shelter du Gouvernement Federal Belge (Lüttich)
Länge:126 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.11.2016, 164506, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (FR): 05.2016, Cannes, IFF;
Aufführung (DE): 03.10.2016, Hamburg, Filmfest;
Kinostart (DE): 16.02.2017

Titel

Originaltitel (DE) Elle

Fassungen

Original

Länge:126 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.11.2016, 164506, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (FR): 05.2016, Cannes, IFF;
Aufführung (DE): 03.10.2016, Hamburg, Filmfest;
Kinostart (DE): 16.02.2017
 

Auszeichnungen

Academy Awards 2017
Nominierung, Beste weibliche Hauptrolle
 
César 2017
Beste Hauptdarstellerin
Bester Film
 
Palm Springs Film Festival 2017
Beste Darstellerin in einem nicht-englischsprachigeen Film
 
Golden Globe Awards, Los Angeles 2017
Golden Globe, Bester nicht-englischsprachiger Film
Golden Globe, Beste Drama-Schauspielerin
 
National Society of Film Critics 2017
Beste Hauptdarstellerin
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (11)

Besucherzahlen

16.210 (Stand: Februar 2017)

Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche