5 Städte - 5 Mädchen

5 Städte - 5 Mädchen

Großbritannien / Italien / Österreich / BR Deutschland / Frankreich 1947-1951, Episodenfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Wolfgang Staudte, Géza von Cziffra, Romolo Marcellini, Emil Edwin Reinert, Montgomery Tully
Kamera:Friedl Behn-Grund (Deutsche Episode)
  
Darsteller: 
Eva BartokÖsterreichische Episode
O. W. FischerÖsterreichische Episode
  
Produktionsfirma:Gloria Film (Paris), A.L.C.E. (Rom), Real-Film GmbH (Hamburg), Cziffra-Film GmbH (Wien), Grand National Pictures Ltd. (London)
Produktionsfirma Sonstiges:Deutsche Film AG (DEFA) (Berlin/DDR) (mit Unterstützung von)
Produzent:Walter Koppel (Deutsche Episode)
Co-Produzent:Géza von Cziffra
Länge:2505 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Prüfung: 03.1951
Aufführung:Uraufführung (GB): 03.1951, London;
Deutsche Erstaufführung (DE): 02.05.1954, Berlin, Titania-Palast

Titel

Originaltitel (GB) A Tale of Five Cities
Originaltitel (IT) Passaporto per l'oriente
Originaltitel (AT) Fünf Mädchen und ein Mann
Originaltitel (DE) 5 Städte - 5 Mädchen
Originaltitel (FR) L'Inconnue des cinq cités

Fassungen

Original

Länge:2505 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Prüfung: 03.1951
Aufführung:Uraufführung (GB): 03.1951, London;
Deutsche Erstaufführung (DE): 02.05.1954, Berlin, Titania-Palast
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche