Gary Marlowe

Gary Marlowe

Musik
*07.03.1967 Berlin

Biografie

Gary Marlowe, geboren am 7. März 1967 in Berlin, spielt seit seinem vierten Lebensjahr Klavier. Er lernte Filmmusik-Komposition bei den Oscar-Gewinnern Luis Bacalov und Nicola Piovani und studierte in der Meisterklasse von Luis Bacalov an der Accademia Musicale Chigiana in Siena. 2003 gewann er den Emma Contestabile Award der Accademia.

Gary Marlowe ist Multi-Instrumentalist und singt auch selbst. Sowohl als Komponist wie auch als Produzent erfolgreich, war er bereits mehrmals mit Songs in den Charts vertreten und stand auch immer wieder als Live-Musiker auf der Bühne. Gary Marlowe arbeitet mit dem Orchestra Sinfonica di Trieste zusammen. Mit seinem Partner Alberto Roveroni bildet Gary Marlowe das Producer-Team bear & kaiser mit Standorten in Venedig und Berlin.

Zu seinen Kompositionen zählen die Scores für den Kurzfilm "framed" und den Thriller "Lautlos", beide unter der Regie von Mennan Yapo, und für die Fernsehfilme "Kunstfehler" und "Das Echo der Schuld".

Gary Marlowe ist Mitglied der World Soundtrack Academy und der European Film Academy (EFA).

Filmografie

2016/2017 Das System Milch
Musik
 
2015/2016 Strawberry Bubblegums
Musik
 
2015/2016 Sex & Crime
Musik
 
2014-2017 Als Paul über das Meer kam - Tagebuch einer Begegnung
Musik
 
2014-2016 Schrotten!
Musik
 
2010/2011 1949
Musik
 
2006 Celebration of Flight: The Dream of a Pilot
Musik
 
2006 Kunstfehler
Musik
 
2003 Styx
Musik
 
2002-2004 Lautlos
Musik
 
2001 Birth:day
Musik
 
1995 Für mich soll's rote Rosen regnen
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Literatur

KOBV-Suche